Aktuelles

Nach drei langen Prüfungstagen haben wir am Sonntag 11 neue Yoga-Lehrerinnen zertifiziert.

Wir sind glücklich und dankbar diese Reise mit euch allen gemacht zu haben und gratulieren noch einmal ganz herzlich zur bestanden Prüfung.

FEED BACK

 

M.W.

Liebe Anke, liebe Birgit

ich habe meine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen und bin ganz glücklich, sie gerade mit euch beiden Ausbilderinnen durchgeführt zu haben. Danke für die sehr intensive, bereichernde Zeit! Eure verschiedenen Yogaausrichtungen machten die Wochenenden zu einem besonders spannenden Erlebnis, vermittelten fundiertes Wissen in Anatomie, Philosophie, Asanapraxis und das alles sehr gut aufgebaut und abwechslungsreich. Ich wurde von eurer Begeisterung einfach mitgerissen. Ihr habt es stets geschafft, die Gruppe entspannt auch durch Prüfungssituationen zu führen und so ein harmonisches Zusammengehörigkeitsgefühl geschaffen. Das Tollste: es geht in die Verlängerungsrunde!!

Eure Marianne

 

 

M.Z.

"Spannende Kombination aus Vinyasa-Flow und Iyengar-Stil mit korrekter Ausrichtung, unterrichtet von 2 kompetenten und zugewandten Lehrerinnen, die jeweils einen Stil vertreten und anleiten. Schön fand ich die fröhliche, aber auch konzentrierte Stimmung und das Eingehen auf den Stand der TeilnehmerInnen".

 

 

M.S.

Seit 15 Jahre praktiziere ich Yoga – so dachte ich – und ich hatte den Wunsch tiefer in den Yoga einzutauchen, also „mache ich eine Ausbildung zur Yogalehrerin“. Vor drei Jahren wurden die Weichen gestellt, dass es in Wiehl in der Yogafabrik sein sollte, mit meiner aktuellen Yogalehrerin Birgit als Ausbilderin und Anke, die mir sowohl persönlich, als auch ihr Yogastil „Iyengar“, unbekannt war.

Eine Gruppe mit 13 begeisterten Yogapraktizierenden fand sich und machte sich gemeinsam auf den Weg, als Yogalehrer ausgebildet zu werden.

200 Stunden lang wurde gelernt, demonstriert, vorgemacht und mitgemacht bis, am Ende der Ausbildung, durch eine Hausarbeit, praktische Unterrichtsproben und ein Kolloquium, die Prüfung geschafft war. Eine lehrreiche, berührende und auch öffnende Zeit. Für mich steht fest: da mache ich weiter. Yoga bedeutet für mich lernen und lehren zugleich, für mich und für andere, innere und äußere Entwicklung und vieles mehr. Eine Yogalehrerin zu sein ist für mich nicht das Ziel meiner Entwicklung, sondern weckte in mir den Wunsch, mich kennenzulernen und den Yoga weiter zu tragen, Menschen dafür zu begeistern, zu demonstrieren, dass durch Yoga vieles in Bewegung kommen kann: Körper, Geist und Seele.

Vielen Dank an unsere Lehrerinnen Birgit und Anke. Namaste.

Ausbildung 2018 - 2020

 

Start der nächsten Flowalign Yogalehrer Ausbildung (2018-20) im November 2018!

Sie umfasst 18 Wochenenden plus ein Intensivwochenende von Freitag bis Sonntag in einem Seminarhaus.

 

In dieser Ausbildung verbinden wir die präzise Ausrichtung des Iyengar-Yoga mit der Kreativität des Vinyasa-Flow.

Die Ausbildung ist auch zur Vertiefung der eigenen Praxis geeignet, selbst wenn ihr danach keinen Yoga-Unterricht geben wollt.

 

Umfang: 300 Stunden

Kosten: € 4.200  bei 24 Ratenzahlungen von €175

               € 4000   bei  Bezahlung des Gesamtbetrages

Zugelassen zum Bildungsscheck NRW

 

Infoveranstaltungen:

Freitag, 17.11.2017 und Freitag, 26.01.2018 jeweils um 18:30 Uhr in der Yogafabrik Wiehl.

Ein weiterer Termin wird noch bekanntgegeben.

 

Namaste

Anke & Birgit


Achtung - Neu

100 Stunden Advanced Ausbildung für Yoga-Lehrer und Absolventen der 200 Stunden flowalign Ausbildung.

Sie umfasst 5 Wochenenden in der Yogafabrik Wiehl plus ein Intensivwochenende von Freitag bis Sonntag in einem Seminarhaus.

 

In dieser Fortbildung vertiefen wir die präzise Ausrichtung des Iyengar-Yoga und die Kreativität des Vinyasa-Flow. Außerdem wird Pranayama ein großer Baustein der Fortbildung sein.

 

Beginn: Mai 2018

Kosten: € 1400,-- plus Kosten für Unterbringung und Verpflegung im Seminarhaus.

Neu

yogazenblog.com

Schaut mal rein. Hier schreibe ich Lebendiges über Yoga und Zen und Reisen.

Namaste

Anke